Möchten Sie Ihr Pferd einäschern?

Alle Pferdebesitzer weiß man, wie schmerzhaft es ist, wenn das geliebte Pferd stirbt. Leider hat es nun auch mein geliebtes Pferd getroffen, es ist kürzlich verstorben. Trotz der Trauer war mir sofort klar, dass ich mein Pferd einäschern lassen möchte. Ich habe mit meinem geliebten Vierbeiner einfach wunderschöne Jahre verbracht und wollte eine würdevolle Weise finden, wie mein Pferd diese Welt verlassen kann. Da erschien es mir am schönsten, mein Pferd einäschern zu lassen.

Wo kann ich mein Pferd einäschern lassen?

Trotz der schnellen Entscheidungsfindung, wusste ich nicht, wo ich mein Pferd einäschern lassen kann. Ich fragte in meinem Bekanntenkreis und erhielt schnell den Tipp von einer lieben Freundin, mir De Bréborgh anzuschauen. De Bréborgh ist ein Tierkrematorium im holländischen Twente, was in der Nähe der deutschen Grenze liegt. Da ich natürlich keine Zeit hatte, dort mal schnell hinzufahren, versuchte ich, De Bréborgh zu googeln und hatte tatsächlich Glück. De Bréborgh hat eine sehr schöne Webseite, die ich nicht nur Pferdebesitzern, sondern allen Tierbesitzern, wärmstens empfehlen kann! Unter debreborgh.de/ kann man alles nachlesen, was man wissen muss. Mit vielen sehr schönen Bildern, aber vor allem sehr ausführlichen Beschreibungen, informiert debreborgh.de/ den Leser mehr als umfassend. Nachdem ich mir die Internetseite angeschaut hatte, wusste ich: Hier möchte ich mein Pferd einäschern lassen.

Das Tierzentrum De Bréborgh liegt mitten im Grünen an einem Waldstück. In dieser idyllischen Umgebung können die Pferde ihre letzte Ruhe finden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Asche des Pferdes nach der Einäscherung auf einer speziellen Streuwiese verstreuen zu lassen. Diese wird damit zum Erinnerungsort für das Pferd. Zudem kann man nach der Einäscherung den Namen des Pferdes und die Daten des Tieres auf einen Gedenkstein eingravieren. Das alles überzeugte mich, dass ich hier mein Pferd einäschern lassen möchte.

Natürlich ist auch der Transport des Pferdes ein wichtiger Faktor. Aber auch darum kümmert sich De Bréborgh. Sie arbeiten zusammen mit deutschen Kooperationspartnern, die das verstorbene Pferd innerhalb von 24 Stunden abholen und nach Holland bringen – wie es das Gesetz vorsieht. Nach Ankunft wird das Pferd dann eingeäschert.

Ich bin wirklich sehr froh, dass ich einen Ort gefunden habe, wo ich mein Pferd einäschern lassen kann. Es ist eine Entscheidung, die man nicht leichtfertig trifft. Jeder möchte, dass das geliebte Pferd die letzte Ehre erfährt und auch auf würdevolle Weise gehen kann. Deshalb teile ich meine Erfahrung. Ich bin nämlich überzeugt, dass es eine ehrenwerte Option ist, das Pferd einäschern zu lassen. Und De Bréborgh ist ein sehr geeigneter Ort hierfür.

Fahren Sie nach De Bréborgh

Ich kann jedem nur empfehlen, die Internetseite von De Bréborgh zu besuchen. Es ist alles so schön und übersichtlich mit Bildern und Texten erklärt. Außerdem kann ich jedem nur empfehlen, selbst nach De Bréborgh zu fahren. Es ist dort sehr schön und idyllisch. Es gibt keinen schöneren Ort, um ein Pferd einäschern zu lassen. Die Vorteile von De Bréborgh sind zusammgefasst:

  • die idyllische Umgebung
  • die Abholung sowie den Transport des Tieres
  • eine würdevolle Einäscherung und Verstreuung der Asche

Ich bin sehr froh, dass ich diesen schönen Ort gefunden habe, um mein Pferd einäschern zu lassen. Ich hoffe, ich konnte anderen weiterhelfen, indem ich meine Erfahrung geteilt habe.

Weiterlesen…

Reageren is niet mogelijk