Was kann Ayahuasca für Sie tun?

Es hat viele Untersuchungen zu Ayahuasca gegeben. Die Forschung hat zum Beispiel gezeigt, dass die Einnahme von Ayahuasca die Kapazität Ihres Gehirns in bestimmten Bereichen erhöhen kann. Darüber hinaus kann sich Ihr psychisches Wohlbefinden insgesamt verbessern. Darüber hinaus haben andere Studien ähnliche Ergebnisse gefunden. Es kann festgestellt werden, dass Ayahuasca unter anderem die Stimmung sowie die allgemeine emotionale Regulierung verbessern kann. Es ist auch eine Tatsache, dass einige Studien darauf hindeuten, dass sie für Menschen mit einer posttraumatischen Belastungsstörung, auch als Depression bekannt, nützlich sein kann. Auch Suchterkrankungen sind eingeschlossen. Eine Studie hat auch gezeigt, dass der Schweregrad der Depression abnahm, wenn jemand leicht oder sogar noch schwerer depressiv war. Das ist natürlich sehr gut zu wissen, aber es ist besonders interessant zu wissen, was eine Depression mit dem Gehirn macht. Weitere Informationen zu den Studien werden natürlich folgen.

Ayahuasca bei der Behandlung von Depression

Es ist also, wie erwähnt, erwiesen, dass Ayahuasca mit einer nicht zu hohen Dosis bereits wirksam war und signifikante Unterschiede in der Behandlung von Depressionen verursachte. Das ist eine äußerst positive Nachricht, denn Antidepressiva und andere Medikamente sind natürlich nicht so gesund, auch das ist allgemein bekannt. In jedem Fall führt es zu Verbesserungen und es wurde hauptsächlich im Vergleich zu einem Placebo getestet. Andere Studien berichten ebenfalls über schnelle antidepressive Wirkungen dieser Substanz. Darüber hinaus kam eine Überprüfung von sechs Studien zu dem Schluss, dass die Substanz neben der Behandlung von Depressionen auch eine positive Wirkung auf die Behandlung hat:

  • Furcht
  • Stimmungsstörungen
  • Drogenabhängigkeit

Unter den Drogenabhängigen sollte man besonders an Crack, Kokain, Alkohol und Nikotin denken. Es gab vielversprechende Ergebnisse, und das bedeutet gute Nachrichten. Es gab eine Studie, in der zwölf Personen mit schwerwiegenden Verhaltens- und psychologischen Problemen die Substanz einnahmen. Sie taten dies vier Tage lang. Nach dem genannten Zeitraum (Follow-up) zeigten sie deutliche Verbesserungen u.a. in Bezug auf die Hoffnung und die allgemeine Lebensqualität. Das ist sehr positiv. Aber was genau ist das?

Wie kann das so besonders sein?

Ayahuasca is een Zuid-Amerikaanse entheogene drank bitter van smaak en bruinrood van kleur. De inheemse bevolking binnen diverse stammen woonachtig in het Amazone regenwoud hebben een lange traditie in het bereiden en maken van deze natuurlijke thee. Deze heilige thee wordt gemaakt uit twee planten. Traditioneel worden de Banisteriopsis caapi liaan en de bladeren van de Chacruna gebruikt om de drank te maken. Sinds men heeft vast kunnen stellen wat de werkzame stoffen zijn van deze ingrediënten, worden ook planten uit andere werelddelen gebruikt om vergelijkbare kruidenmengsels te maken. Er wird auch Pflanzenlehrer genannt und bietet jedem eine einzigartige Erfahrung. Ayahuasca bietet einen Blick in Ihre Seele und zeigt Ihnen, wer Sie wirklich sind und wer Sie sein können. Sie öffnet Türen und gibt neue Einsichten. Es gibt Ihnen auch gleich, worauf Sie bereit sind. Leider betrachten viele Regierungen sie immer noch als eine verbotene Substanz. Wer weiß, vielleicht wird sich das ändern. Sind Sie immer noch neugierig auf Ayahuasca und die innere Reise? Eine innere Reise kann Ihnen helfen, mit Ihrer inneren Weisheit in Kontakt zu kommen, zum Kern eines Problems zu gelangen. Zum Beispiel bei körperlichen Beschwerden, Suchtproblemen, Depressionen und Ängsten, wie besprochen.

Reageren is niet mogelijk